mas_psycho_43519524_pic1.jpgmas_psycho_63295961_pic2.jpgmas_psycho_70943907_pic3.jpgmas_psycho_78151051_pic4.jpgmas_psycho_85734561_pic5.jpg

MAS

MAS-Programm

Das berufsbegleitende Master of Advanced Studies MAS-Programm Psychosoziale Beratung führt zur Befähigung professioneller Beratungskompetenzen mit Familien, Gruppen, Teams und Einzelnen bei individuellen Entwicklungsschritten, bei persönlichen Anliegen, in der beruflichen Integration, bei psychischen Belastungen und Störungen. Das Weiterbildungsprogramm integriert die zentralen Methoden und Konzepte der Beratung wie systemisch- lösungsorientierte-, lerntheoretisch verhaltensorientierte -, ressourcen- und klientenzentrierte Konzepte.  
Die in der Theorie vermittelten Inhalte werden in Übungen angewendet und durch Super- und Intervision begleitet. Die erworbenen Kompetenzen werden im Weiterbildungsprogramm durch Fall- oder Projektarbeiten in die Praxis transferiert. 


Aufbau MAS «Psychosoziale Beratung»

Im MAS Psychosoziale Beratung besteht eine Wahlmöglichkeit aus fünf Certificate of Advanced Studies (CAS) Programmen. Die Struktur des MAS-Programms wird in untenstehender Abbildung deutlich.
Download Broschüre

Aufbau MAS


CAS Ressourcenorientierte Beratung
CAS Handlungsorientierte Beratung
CAS Zielorientierte Beratung
CAS Methoden und Konzepte der Psychosozialen Beratung
CAS Künstlerische und kulturelle Kompetenzen in der psychosozialen Praxis oder Wahl CAS aus einem anderen MAS Programm der FHNW oder weitere qualifizierende CAS mit 15 ECTS aus einer anderen Hochschule mit thematischem Bezug. Nähere Informationen zum gesamten MAS Programm finden Sie unter Master of Adcanced Studies Psychosoziale Beratung.